Mein zweites Auto, mein JK 3.8 V6

 

Im April 08 auf der Heimfahrt von der Steinbeißer Trophy rief mich mein Clubkollege Gonzo an und sagte mir das ein  3 Monate alter JK, mit 1400 km, wie ich ihn wollte beim Händler in Bühl stehe!

Ich sofort vorbei gefahren und das Ding angeschaut.

Am nächsten morgen bin ich wieder hin und habe ihn probegefahren, ein Tag später gekauft !

3.8 l V6  Bj. 02/08 199 PS 6. Gang Schalter

 

Da wir 14 Tage später in die USA flogen, hatte ich ihn erst am 2 Juni angemeldet.

Am Tag nach dem Urlaub am 31 Mai bin ich mit Gonzo und seine WJ Diesel nach Düsseldorf gefahren und habe ein Softtop und eine Seilwinde für den JK gekauft.

und gleich am Sonntag das Softtop montiert

 

am Tag darauf angemeldet

 

und am Donnerstag die AHK beim Chris montiert

 

 

 

   

 

 

Auf die Frankentrophy Ende Juni 08  hat mit der TJ Wolf eine amerikansiche Stoßstange von K&S mitgebracht,

welche als Windenstoßstange herhalten mußte.

das Ding muß nun ab 

 

endlich weg 

   

nun die ami dran 

 

ein voller Abend arbeit geschafft

 

aber damit der Tüv zufrieden ist muß da noch was anderes ran 

 

also wieder ab damit !
den Hacken der deutschen Stoßstange dran, aber nur einer ??? dann wurde sie schräg, aber "Harlyjeeper" hatte noch einen zweiten, danke Chris

 
und flexen  mit Klingsporscheiben natürlich, danke Markus 

 

und dann  kam die Anprobe und passte, bei nächsten mal wird die Stoßstange gerichtet etc.

 

Jetzt ging's zu meinem Freund dem Schweißer Steiner nach Münchweier




wieder abmontieren Platte drauf und Halter richten 




Ralf mußte - durfte die Teile sägen 




heften am neuen Auto, was Thomas auch gefallen hat 



und fertig schweißen




dann erst mal eines zur Brust genommen 

dann wurden noch die Halter fürs Rollenfenster gerichtet , geheftet und fertig geschweißt




danach alles wieder abmontiert und die Stoßstange wieder dran, 

die Windenplatte hat ein Kollege vom Thomas sandgestrahlt und am gleichen Abend hat sie dort Charly abgeholt zum pulvern 

Super Freunde  Danke Thomas und Charly

Nun war die Platte fertig gepulvert und mußte auch  dran geschraubt werden


und die Seilführung dran 



Stoßstange wieder  einmal ab; Platte drauf und anschrauben

 

 

der Hacken von Harleyjeeper muß auch nun dran, also hieß es  Plastik anpassen 






der Relaikasten gefällt mir da gar nicht, 
habe aber schon einen anderen Platz gefunden, 
ist nur wieder ein bisschen Fummelarbeit 

so der Trennschalter aus dem Relaikasten ist im Motorraum

     
und hier gefällt mir der Kasten besser wie vorne drauf

    
     

 

das nächste Teil wird gebaut

 


die nächsten Teile sind gerichtet, beschriftet, Mutter am Innenteil eingeschweißt ::)

verschliffen und Innenteil heiß lackiert

 


Außenteil wird wieder gepulvert wenn der Rest dran ist 

und nu sind sie am Ort 

 



jetzt fehlen noch die Brennteile

Brennteile wieder beim Steiner fertig gemacht

  

hier müssen noch Deckel drauf, dies darf Thomas wieder schweißen 

nun war verschleifen angesagt

 
endlich fertig mit schleifen 

nun ausrichten 

heften
 
fertig schweißen


noch mal probieren und zufrieden  

  nun wieder abmontiert und nun gehen sie zum sandstrahlen und pulvern 

 

 
nun sind se dran 

 

Im August 08 kamen ein paar Spacer dazu 

 

    

 

vorne 2" wegen der Winde und hinten 1"





und auch im August lag endlich die Gasanlage  beim Chris 

  


   

 





bin sehr zufrieden



hier die Düsen und die Halter werden lackiert

 

Chris am Halter anpassen                             und das verbaute Steuergerät




der Verdampfer                          und Ventil-Steureinheiten
 
und der Platz für den Schalter, da kommt er   rein 

man ist da wenig Platz 


Bilder von dem fertigen Kabelsalat



 



macht Spaß und  läuft super 

 

4 neue Haltegriffe sind rein gekommen 

 
vorne

 


und die  hinten

 

  nun hat mir Arno ein anderes seilfenster gerichtet 


Der Innenraum war auch dran

 


 

gefällt mir auch gut

 

und noch ein Teil 

 


und mein Schatz war arbeiten am Abend,  da konnte ich wieder mal was basten 

 


 



jetzt fehlt noch ein bisschen Teppich drüber und eine 12 Volt Steckdose drin, die Kabel liegen schon da 

  bezogen und nun drin

 

die 12 V Steckdosen sind auch angeschlossen  und eine standesgemässe Warnweste ist auch dabei

 

 

Ein Satz Spurverbreiterungen fanden auf der Hinterachse ihren Platz 

  

  



  so ist der Radkasten gefüllt 

 


Ein Albrecht Funk hat auch sein Platz gefunden, zur Zeit mit Magnetantenne





der Kabelsalat ist auch geordnet  -  einigermassen 




ein paar einfache Nebelscheinwerfer sind auch wieder dran 

 

Im Sommer 2009 hatte  ich mal wieder Zeit was am JK zu schrauben. 

Die Halter hat mir der Thomas geschweißt und der Charly gepulvert.






noch anschließen 

 

und fertig

 

machen ein super Licht 

 

 

Für den Spanienurlaub im September 2009 habe ich mir auf das Hardtop einen Dachträger gebaut.

 

Den habe ich von meinem Bruder geerbt, den er als auf seinem CJ hatte.

 

diesen Träger habe ich auf das hintere Teil des Daches gesetzt und seither sehr oft gebraucht.

die Reling habe ich beim alten kaputten Hardtop von meinem Bruder gefunden

Querträger hatte ich noch vom alten Ford Mondeo

Dachbox liegt vom Schwager rum und ein Samstag gebastelt fertig, war super 

nun ist die Dachbox runter und Träger schon oft gebraucht 

ein 10 m langer Fahnenmasten habe ich auch schon transportiert ::))







bisschen schwarze Farbe fehlt noch um die Trägeraufnahmen :-[ unten im Hardtop sind Aluplättchen als Gegenstücke zur Verstärkung :o

 

 

 

die nächsten Teile sind  als mein Weihnachtsgeschenk  2009 angekommen

die Stoßdämpfer liegen seit dieser Woche beim Chris (Offroadstore in Gengenbach) 

Februar 2010



nun mussten sie noch vermählt werden mit dem JK 

vorher




nachher





zwischendurch





mir gefällt's

 

und auf der Vorderachse sind mittlerweile auch ein paar Spurverbreiterungen von Eibach 





 

da durch den Einbau der Federn etc. der Lenkungsstabi zu kurz wurde habe ich mir Verlängerungen machen lassen 

hier die Org. eingebaut



erst mal ausbauen




messen 


Hülsen nach bohren


abflexen



verschleifen


bohren und Splint rein


fertig nur noch einbauen


hier sieht man die Org. länge wie es war 




fertig


in die vorhanden Zusatzscheinwerfer habe ich andere Gläser mit Led Standlichring eingebaut





die alten Gläser raus


 neue 3 adrige Kabel rein




alles anschließen


Fernlicht und Standlich


hier nur LED Ring ohne Blitz 





schei... 123  meins :D


es gibt doch immer wieder was ::)


bin ich froh dass ich als kochen kann am We dann komme ich nicht so oft auf dumme Gedanken noch was zu kaufen 

meine Frau sagt immer nur an dem Auto sollte doch  alles Serie bleiben !!

wo sie dies nur gehört hat ??









was kommt als nächstes ???????????????